Norsk English Deuch
 
 

Wilkommen Ferienhauser Boote Bar Fische See Reiserute Geschichte Kontakt

 

Scholle * Pleuronectes platessa * Plaice * Plie Carrelet * Goldbutt * Scolle * Rødspette

Saison: ganzjährig * Größe: bis 100 cm

Die Scholle ist ebenso wie die Flunder ein Grundfisch und lebt ebenfalls in der Strandzone, darüber hinaus jedoch auch bis in einer Tiefe von 200 m. Überwiegend trifft man sie jedoch in Tiefen von 10 bis 50 m an. Die ausgewachsenen Tiere können ein Gewicht von 7,5 kg erreichen.
Die kommerzielle Fischerei hat seit 1980 Mindestmaße eingeführt, und zwar 27 cm für das Skagerrak und 29 cm in anderen Gewässern.
Als sehr guter Speisefisch ist die Scholle wohl einer der bekanntesten Plattfische, die sich vielseitig zubereiten läßt.

Als Köder empfehlen wir Wattwürmer, Schnecken- oder Muschelfleisch und Fischfetzen. Achtung ! Wenn Sie mit Fischfetzen auf Grund angeln, möglichst keine Dorschabschnitte benutzen. Auf Dorschfleisch scheinen die wenigsten Meeresbewohner Geschmack zu haben

 
    Wilkommen | Ferienhauser | Boote | Bar | Fische | See | Reiserute | Geschichte | Kontakt  
 
   
kskipper@c2i.net